Flächenbrand in Müllingen

30. Juli 2018 @

In der Gemarkung Müllingen ist es am Montagnachmittag, 30.07.2018, zu einem Flächenbrand gekommen.

Am Montagnachmittag brannte wieder ein Stück Stoppelfeld – Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde

Gegen 15.19 Uhr meldete ein Autofahrer Feuer auf einem Stoppelfeld in Müllingen an der L 410 kurz vor der Autobahn 7, worauf die Ortsfeuerwehren Müllingen–Wirringen, Wassel und Bolzum alarmiert wurden. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten etwa 200 Quadratmeter. Mit zwei C-Rohren konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren mit 20 Einsatzkräften aus Müllingen–Wirringen, Bolzum und Wassel in drei Fahrzeugen. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizei aufgenommen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.