Feuerwehreinsatz: Dolgen und Haimar unterstützen in Hohenhameln

5. Januar 2017 @

Die Ortsfeuerwehren Dolgen und Haimar sind nach eigenen Angaben am Mittwoch gegen 17.30 Uhr zu einer Unterstützung der Feuerwehr Hohenhameln in den Landkreis Peine alarmiert worden. Dabei galt es, die Kameraden bei der Bekämpfung einer Verunreinigung des Mittellandkanals im Umfeld des Mehrumer Hafen zu unterstützen.

FFw Dolgen schützte die Burgdorfer Aue – Foto: JPH

Die Sehnder Ortswehren prüften dabei den Zulauf der Burgdorfer Aue und stellen dann sicher, dass dort kein verunreinigtes Wasser hineingelangen konnte. Später wurde die Einsatzstelle dann der Feuerwehr Hohenhameln übergeben und die beiden Sehnder Ortsfeuerwehren konnten wieder einrücken. Im Einsatz waren 15 Feuerwehrleute mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.