Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst in Sehnde

17. November 2015 @

Die Ortsfeuerwehr Sehnde ist am Montag gegen 11 Uhr zu einem Einsatz in die Ladeholzstraße gerufen worden. Dort benötigte der Rettungsdienst Unterstützung bei der Bergung einer um Hilfe rufenden Person, die sich in einer geschlossenen Wohnung befand.

Die Tür wurde nicht beschädigt - Foto: JPH

Die Tür wurde nicht beschädigt – Foto: JPH

Die Feuerwehr drang nach eigenen Angaben über ein Fenster in die Wohnung ein und öffnete die Tür dann ohne größeren Schaden. Danach wurde die Einsatzstelle an den Rettungsdienst übergeben, die die Person nach ersten Maßnahmen abtransportierte.

Die Ortsfeuerwehr Sehnde war mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Mannschaftstransportwagen im Einsatz.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.