Feuerwehr Sehnde heute zweimal im Einsatz

25. Juli 2017 @

Nun ist es doch nicht die ruhige Regenzeit geworden, die vor kurzem noch der Stadtfeuerwehrsprecher erhofft hatte. Einmal musste die Sehnder Feuerwehr bislang doch ausrücken, um das Wasser zu bändigen.

Zweimal rückte das LF aus – Foto: JPH

Gegen 18.20 Uhr ist die Feuerwehr an den Steinwedeler Wald alarmiert worden, wo eine Garage mit dem Wasser zu kämpfen hatte. Die Besatzung des ausgerückten Löschfahrzeuges legte den Raum mit einem Wassersauger in rund 30 Minuten Arbeit wieder trocken und kehrte an den Borsigring zurück.

Kurze Zeit später kam der nächste Alarm. Dieses Mal schickte die Leitstelle das Löschfahrzeug in die Mozartstraße,  wo der Rettungsdienst eine Tragehilfe für eine verletzte Person benötigte. Doch noch während der Anfahrt brach die Leitstelle den Einsatz ab, denn die Bergung des Verletzten hatte inzwischen mit eigenen Mitteln geklappt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.