Feuerwehr Rethmar stoppt Ölverschmutzung

26. Januar 2016 @

Zu einer Ölverschmutzung ist die Ortsfeuerwehr Rethmar am Montag gegen 16.30 Uhr gerufen worden. An der Brücke der Triftstraße über den Billerbach war eine Ölverschmutzung festgestellt worden.

Feuerwehrleute legen eine provisorische Ölsperre auf dem Billerbach an - Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde

Feuerwehrleute legen eine provisorische Ölsperre auf dem Billerbach an – Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde

Die Feuerwehr legte eine Ölsperre an, um das weitere Abfließen des Stoffes zu verhindern. Über die Herkunft und den Verursacher der Verschmutzung kann die Feuerwehr derzeit keine Angaben machen. Die Ortsfeuerwehr Rethmar war mit 18 Feuerwehrleuten und drei Einsatzfahrzeugen an der Brücke.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.