Feuerwehr Lehrte: Flächenbrand in Ahlten

17. September 2018 @

Der zweite Zug der Stadtfeuerwehr Lehrte, bestehend aus der Ortsfeuerwehr Ahlten, ist am Montagnachmittag, 17.09.2018, um kurz nach 15 Uhr zu einem Flächenbrand im Ort alarmiert worden. Dort stand an einem ausschließlich von Fußgängern genutztem Weg zwischen der Birkenstraße und der Planetenstraße eine Grünfläche in Flammen. Trotz des schwierigen Anfahrtsweges konnte die Einsatzstelle aufgrund der Rauchentwicklung schnell ausfindig gemacht werden.

Flächenbrand war nach 25 Minuten gelöscht – Foto: JPH

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein fünf Meter breiter Grünsteifen auf einer Länge von etwa 10 Metern. Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Hohlstrahlrohr vorgenommen und bereits um 15.25 Uhr war der Brand gelöscht. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Die Brandursache für den Flächenbrand ist unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Ahlten mit 16 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.