Feuerwehr beseitigt Ölspur nach Ilten

6. November 2017 @

Die Ortsfeuerwehr Ilten musste am Freitag, 2. November, gegen 18.50 Uhr ausrücken und eine Ölspur zwischen Lehrte und Ilten sowie im Ortsteil Ilten beseitigen. Es kam dabei zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Die Feuerwehr Ilten streute die ausgelaufene Ölspur ab – Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde

Durch einen technischen Defekt eines bislang unbekannten Fahrzeugs verlief eine Ölspur von Lehrte in Richtung Ilten, sowie dort über die Straße Kälberanger bis zum Wiesenstrauch. Die Ortsfeuerwehr Ilten wurde durch die Polizei alarmiert, um den schmierigen Film auf der Fahrbahnoberfläche mit großen Mengen Bindemittel abzustreuen. Insgesamt waren zwölf Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Eine private Firma wurde dann mit der Reinigung der Kreisstraße zwischen Lehrte und Sehnde beauftragt. Um das ausgestreute Bindemittel in Ilten selbst wieder aufzunehmen, wurde für den Ortsteil der Bauhof Sehnde verständigt.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.