Feueralarm in Hämelerwald

12. Dezember 2016 @

Auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses in Hämelerwald am Habichtshorst ist am Sonnabend um 13.40 Uhr ein Komposthaufen ohne Fremdeinwirkung in Brand geraten. Durch das Feuer wurden eine Hecke und ein Teil des Gartenzaunes beschädigt.

Der Brand war schnell gelöscht, der Schaden liegt bei 200 Euro – Foto: JPH

Das Feuer wurde durch alarmierte die Feuerwehr Hämelerwald gelöscht. Der entstandene Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.