Feuer zerstört Gaststätte

15. August 2017 @

Zu einem Brand einer Gaststätte ist es Montagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache an der Bemeroder Straße gekommen. Dabei ist hoher Sachschaden entstanden.

Gaststätte war denkmalgeschützt – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein Zeuge gegen 8.15 Uhr das Feuer im Eingangsbereich der in einem denkmalgeschützten Gebäude befindlichen Gaststätte bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die löschte nach ihrem Eintreffen den Brand schnell und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäudeteile. Ein Mitarbeiter des Lokals wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Spezialisten des Zentralen Kriminaldienstes werden heute den Brandort untersuchen. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.