Feuer zerstört Gartenlaube in Misburg – Bahnverkehr eingestellt

6. August 2018 @

Aus bislang unbekannter Ursache ist in der Nacht von Freitag auf Sonnabend, 04.08.2018, gegen 2.05 Uhr eine Gartenlaube in einer Kolonie an der Steinstraße durch ein Feuer nahezu komplett zerstört worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Brandursache noch unklar – Foto: JPH

Ein Anwohner war in der Nacht auf den Brand in der Kolonie aufmerksam geworden und alarmierte die Feuerwehr. Die löschte die in Vollbrand stehende Gartenlaube, die durch die Flammen aber trotzdem weitestgehend zerstört wurde. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur bislang ungeklärten Brandursache aufgenommen und wird die Laube in den nächsten Tagen untersuchen. Die Höhe des entstandenen Schadens kann derzeit nicht genau beziffert werden. Während der Löscharbeiten wurde die angrenzende Bahnstrecke bis etwa 3.15 Uhr voll gesperrt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.