Fehlalarm für die Sehnder Ortsfeuerwehr

10. Juni 2017 @

Die Ortsfeuerwehr Sehnde ist gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Rethmar am Freitagmorgen gegen 9.30 Uhr zum Multifunktionalen Zentrum an der Peiner Straße alarmiert worden. Der Alarm war durch die ausgelöste Brandmeldeanlage geben worden.

An der Brandmeldezentrale (BMZ) wurde die Anlage zurückgesetzt – Foto: JPH/Archiv

Nach der Sirenenalarmierung rückte die Ortsfeuerwehr Sehnde daraufhin mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Löschgruppenfahrzeug zum Einsatzort beim Rewe-Markt und Fitness-Center aus. Dort stellte der Einsatzleiter schnell fest, dass kein Brand ausgebrochen war. Vermutlich war die Auslösung bei Wartungsarbeiten an der Klimaanlage erfolgt, die wohl so viel Staub aufgewirbelt hatten, dass der Rauchmelder ausgelöst wurde, vermutete der Einsatzleiter. Nach zurücksetzen der Anlage rückten die Feuerwehren wieder ein.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.