Fahrzeugkontrollen in Lehrte

20. November 2017 @

Durch das Polizeikommissariat Lehrte sind am 6. und am 13.November an zunächst der Mielestraße und dann an der Burgdorfer Straße in Lehrte Fahrzeugkontrollen vorgenommen worden.

Sechs Drogentests sprachen an – Foto: JPH

Schwerpunkt dieser Kontrollen war die „Drogenerkennung im Straßenverkehr“. Insgesamt kam es laut Polizei dabei zur Entdeckung von neun Straftaten und 23 Ordnungswidrigkeiten, die aber nicht alle im Zusammenhang mit dem Konsum von Betäubungsmitteln standen. In sechs Fällen wurden Fahrer überprüft, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Straßenverkehr teilnahmen, so die Polizei.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.