Fahrzeug beim Wenden beschädigt

10. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Eine 42-jährige Lehrterin hatte ihren silberfarbenen einjährigen Personenwagen der Marke Hyundai am Freitagabend gegen 18 Uhr ordnungsgemäß in einer Parkbucht in der Köhlerheide in Lehrte geparkt.

Wer hat etwas von den Umfall bemerkt? - Foto: JPH

Wer hat etwas von den Umfall bemerkt? – Foto: JPH

Am Sonnabend um 12.30 Uhr stellte sie dann fest, dass der Wagen beschädigt worden war. Die Fahrerseite wies von der hinteren Tür über die Fahrertür bis zum vorderen linken Kotflügel starke Kratzer und Eindellungen auf. Sämtliche Schäden befanden sich unterhalb der Höhe des Außenspiegels. Art und Umfang der Beschädigungen lassen laut Polizei den Schluss zu, dass diese nicht beim Vorbeifahren eines Fahrzeuges, sondern eventuell beim Wenden verursacht worden sind. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt. Personen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.