Fahrerflucht nach Zusammenstoß zwischen Ramhorst und Evern

17. November 2017 @

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 19.15 Uhr auf der K 135, der Umleitungsstrecke nach Haimar, Evern und Rethmar, zwischen Ramhorst und Evern gekommen,

Fahrer hielt nicht mal an – Foto: JPH

Ein bislang unbekannter Fahrer ignorierte bei einem Überholmanöver von mehreren Fahrzeugen den entgegenkommenden Verkehr und stieß mit einem grauen Citroen Picasso zusammen, so die Polizei. Dabei wurde der Außenspiegel des Citroen beschädigt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt anschließend in Richtung Evern fort, ohne anzuhalten und sich um den Unfallschaden zu kümmern. Der Fahrer des Citroen teilte mit, dass es sich bei dem Unfallgegner eventuell um ein Fahrzeug des Herstellers Seat gehandelt haben könnte. Weitere Details zum Unfallverursacher liegen noch nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.