Fahrerflucht in Höver

3. Dezember 2015 @

Vermutlich durch einen Sattelzug ist in Höver am Dienstag in der Zeit zwischen 7 und 7.50 Uhr beim Linksabbiegen das Wartehäuschen der Bushaltestelle Gretlade in Höver fast vollständig zerstört worden. Die gesamte Verglasung ist gebrochen und das Wartehäuschen um geschätzte 30 Grad verbogen, so die Polizei.

Die Polizei konnte vielversprechende Spuren sichern - Foto: JPH

Die Polizei konnte Spuren sichern – Foto: JPH

Es entstand nicht unerheblicher, aber derzeit nicht zu beziffernder Sachschaden. Der Unfallverursacher ist flüchtig. Es konnten allerdings umfangreiche Spuren gesichert werden. Die Polizei in Lehrte bittet Personen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Telefonnummer 05132/8270 bei ihr zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.