Fahrerflucht in Dollbergen nach nächtlichem Unfall

12. November 2018 @

Der anfangs noch unbekannte Fahrer eines grauen Peugeot ist gegen 0.05 Uhr aus Dollbergen kommend in den Kreisverkehr in der Dollbergener Straße eingefahren, fuhr dann aber über die Verkehrsinsel und blieb in dem neben der Straße gelegenen Feld stehen.

Der Unfallfahrer war zunächst unklar – Foto: JPH

Der noch unbekannte Fahrer entfernte sich laut Polizei anschließend unerlaubt vom Unfallort unter Mitnahme der Fahrzeugschlüssel. Eine Überprüfung der Halteranschrift führte nicht zum Antreffen der eingetragenen Fahrzeughalterin. Mehr als zehn Stunden nach dem Unfall erschien die Halterin des Peugeot bei der Lehrter Polizei und gab sich als Fahrerin zum Unfallzeitpunkt zu erkennen. Weiterhin gab sie an, nach ihrem Unfall in der Nacht so geschockt gewesen zu sein, dass sie zu ihrem Freund gegangen sei. Der laut Polizei noch alkoholisierten Fahrerin wurde die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegen sie bekannt gegeben.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.