Einbrüche in Hänigsen und Burgdorf

29. Oktober 2015 @

Zu einem Einbruch in Einfamilienhaus in Hänigsen am Kreuzdornring ist es in der Zeit zwischen Sonntag, 10 Uhr, bis Dienstag 14 Uhr, gekommen, teilt die Polizei mit.

Wer kann zur Aufklärung beitragen? - Foto: JPH

Wer kann zur Aufklärung beitragen? – Foto: JPH

Bislang unbekannte Täter schlugen dort die Verglasung sowohl der Terrassentür als auch eines Fensters ein, entriegelten nach Durchgreifen die Tür und das Fenster und gelangten so ins Haus. Im Haus durchsuchten sie mehrere Räume und durchwühlten verschiedene Schränke. Ob und wenn ja, welche Gegenstände gestohlen wurden, steht noch nicht fest.

Einen weiteren Einbruch gab es in Einfamilienhaus in Burgdorf an der Eichendorffstraße. Hier drangen am Dienstag in der Zeit von 15.30 Uhr bis 21.30 Uhr die Täter durch ein im Hochparterre liegendes Fenster ein, nachdem sie es aufgehebelt hatten, so die Polizei. Im Gebäude durchsuchten sie insbesondere die Räume im Obergeschoss. Von dort nahmen sie einen Wandtresors mit, in dem sich Schmuck und Bargeld befanden.

Zeugen, die Beobachtungen zu den Tatzeiten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.