Einbruchsversuche in Sehnde und Rethmar

7. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Zu zwei Einbruchversuchen ist es in der Stadt Sehnde am Wochenende gekommen. Beide Male scheiterten die Täter an den gesicherten Gebäuden und mussten ohne Beute das Feld wieder räumen. Dabei soll sich in einem Fall ein Täter verletzt haben.

Wer hat die Täter gesehen oder kann Angaben zum Einbruch machen - Foto: JPH

Wer hat die Täter gesehen oder kann Angaben zum Einbruch machen – Foto: JPH

Am Sonnabend zwischen 22.10 und 22.30 Uhr überklettern nach Angaben der Polizei vermutlich bis zu drei unbekannte Täter zunächst eine Mauer und ein Garagendach. Dadurch gelangen sie auf den Balkon des Hauses in der Straße zum großen Freien in Sehnde. Dort versuchen sie, das Fenster aufzuhebeln, um in das Gebäude einzudringen. Das Fenster aber widerstand ihren Versuchen und so wollten sie den Rückzug auf dem gleichen Weg antreten. Das gelang aber nicht allen Tätern, einer stürzte dabei laut Polizei vermutlich vom Dach der Garage.

Der Hausbesitzer war in der Zwischenzeit von dem Lärm wach geworden und sah beim Nachschauen noch auf der Nordstraße in einiger Entfernung drei Personen, die sich in Richtung Peiner Straße entfernen. Hierbei bemerkte er, dass der in der Mitte der Drei Gehende offensichtlich von den anderen beiden gestützt werden musste. Erst am Sonntagmorgen stellte der Geschädigte dann den eigentlichen Einbruchsversuch fest und brachte die Vorfälle der Nacht damit in Verbindung. Eine detaillierte Beschreibung der Personen ist ihm jedoch nicht möglich.

In Rethmar wollten die Täter laut Polizei nicht so hoch hinaus. In der Straße Bergfeld Nord versuchten sie in der Zeit zwischen Freitag 8 Uhr, und Sonntag 12 Uhr, durch den Keller ins Haus zu gelangen. Aber auch hier hielten das Kellerfenster und die Kellertür den Einbruchsversuchen stand, so dass die Täter ohne Beute abziehen mussten.

Zeugen, die Beobachtungen zu den Einbruchsversuchen gemacht oder die möglichen (verletzten) Täter gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.