Einbruch in Supermarkt in Ahlten

31. Dezember 2015 @

Bislang unbekannte Täter sind am Dienstagabend gegen 22.40 Uhr in den Supermarkt in Ahlten im Mergelfeld eingebrochen. Dazu entfernten zunächst die außen angebrachte Alarmanlage eines Marktes. Dennoch wurde der akustische und optische Alarm ausgelöst.

Die Spuren werden noch ausgewertet - Foto: JPH/Archiv

Die Spuren werden noch ausgewertet – Foto: JPH/Archiv

Dies wurde von einem Zeugen wahrgenommen, der die Polizei über Notruf verständigte. Bis zum Eintreffen der Funkstreifenwagen hebelten die Täter eine seitliche Zugangstür auf und gelangten so in das Gebäude. Dort hebelten sie dann noch das Rolltor des im Markt befindlichen Tabakwarenladens auf.

Bei Eintreffen der Funkstreifenwagen waren die Täter bereits geflüchtet, möglicherweise mit einem Mercedes der C- oder E-Klasse. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Spurensicherung am Tatort noch nicht fest. Das Vorgehen läßt auf erfahrene Einbrecher schließen, die sich über die Anmarschzeit der Streifenwagen durchaus im Klaren zu sein schienen. Zeugen, die Beobachtungen dazu gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.