Einbruch in Sehnde brachte keine Beute

27. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Bislang unbekannte Täter betraten am Wochenende zwischen Sonnabend, 14 Uhr, und Montag, 9 Uhr, das Gelände des Wohnmobilhandels in der Lehrter Straße in Sehnde. Hier hebelten sie ein doppelflügeliges Fenster des Bürobereiches auf und gelangten so in die Räume.

Außer Schlüsseln gab es keine Beute - Foto: JPH

Außer Schlüsseln gab es keine Beute – Foto: JPH

Mit den dort gefundenen Fahrzeugschlüsseln, so die Polizei, versuchten sie dann, die auf dem Hof geparkten Wohnmobile zu öffnen. Da jedoch keiner der Schlüssel zu den Fahrzeugen passte, verließen sie das Gelände wieder ohne weiteres Diebesgut. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.