Einbruch in Höver – Heckenschere benutzt

23. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Sonntag, 18.30 Uhr, und Montag, 17.15 Uhr, in ein Einfamilienhaus in Höver eingebrochen. Dazu begaben sie sich auf das Grundstück des Hauses im Emil-Schwabe-Weg und gingen an die Rückseite des Gebäudes, so die Polizei.

Mit der Heckenschere das Fenster aufgemacht - Foto: JPH

Mit der Heckenschere das Fenster aufgemacht – Foto: JPH

Hier hebelten sie mit einer Heckenschere ein Fenster an der Rückfront auf. So drangen sie ins Haus ein, wo sie die Räume und das Mobiliar durchsuchten und nach ersten Erkenntnissen der Polizei Bargeld und Schmuck stahlen. Die Heckenschere blieb nach der Tat am Tatort zurück. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.