Einbruch auf Brückenbaustelle Mielestraße

1. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Donnerstag, 16.30 Uhr, und Freitag, 6.45 Uhr, Zugang zum Baustellengelände für den Brückenbau an der Mielestraße in Lehrte. Dazu drückten sie nach Polizeiangaben vermutlich die Schranke an der Einfahrt hoch.

Baustelle wurde "abgeräumt" - Foto: GAH

Baustelle wurde „abgeräumt“ – Foto: GAH

Auf dem Gelände öffneten sie gewaltsam einen abgeschlossenen VW Crafter, einen Minibagger und zwei Materialcontainer. Dabei suchten und stahlen die Täter nach Polizeiermittlungen offensichtlich zielgerichtet hochwertiges Werkzeug, Baumaschinen und Diesel in noch unbekannter Menge.

Der Gesamtschaden wird von den betroffenen Firmen auf etwa 19 000 Euro geschätzt, der Wertdes Diebesgutes dürfte laut Polizei bei etwa 15 000 Euro liegen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.