Einbrecher scheitern an Lehrter Metallbaufirma

12. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Mindestens ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit zwischen Sonntagnachmittag, 17 Uhr, und gestern Montagmorgen, 9 Uhr, in eine Lehreter Metallbaufirma in der Straße Vor dem Osterholze einzubrechen. Dazu  wollte er sich laut Polizei auf das Betriebsgelände der Firma begeben indem er in den 1,80 Meter hohen Maschendrahtzaun mit darüber liegendem Stacheldraht ein größeres Loch schnitt.

Loch im Zaun, aber nichts gestohlen - Foto: JPH

Loch im Zaun, aber nichts gestohlen – Foto: JPH

Ob der Täter dann das Gelände auch noch betreten hat, ist derzeit nicht bekannt. Deshalb geht die Polizei von einem Einbruchversuch aus. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch gemacht haben oder Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.