Einbrecher in Sehnde unterwegs

9. Januar 2016 @

Bereits am Mittwoch zwischen 16 und 18 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter glücklicherweise vergeblich, in ein Haus an der Albert-Schweitzer-Straße in Sehnde einzubrechen. Dazu wollten sie die Eingangstür eines Einfamilienhauses aufhebeln, so die Polizei. Da dies nicht gelang, wurde auch das Haus nicht betreten.

Die Polizei verzeichnete zwei Einbrüche in Sehnde - Foto: JPH

Die Polizei verzeichnete zwei Einbrüche in Sehnde – Foto: JPH

Mehr Erfolg hatten Einbrecher dann am Donnerstag in der Zeit zwischen 15.30 und 20 Uhr in der Wilhelm-von-Ketteler-Straße. Die Terrassentür hielt ihren Hebelversuchen nicht lange stand und sie konnten ins Haus eindringen. Hier durchsuchten sie die Räume und Schränke und erbeuteten nach ersten Erkenntnissen der Polizei Schmuck von noch nicht bekanntem Wert.

Zeugen, die Beobachtungen während der Tatzeiten gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.