Einbrecher in Lehrte und Immensen unterwegs

27. November 2017 @

Zweimal waren Einbrecher im Bereich des Polizeikommissariats Lehrte tätig. In der Zeit zwischen Sonntag, 19. November, 12 Uhr und Sonnabend, 25. November, 10 Uhr betraten bislang unbekannte Täter das Grundstück eines 76-Jährigen in Immensen am Oderweg und versuchten dort, die nur über den Garten zu erreichende Tür zur Garage durch aufhebeln aufzubrechen. Das misslang den Einbrechern jedoch und so zogen sie ohne Beute wieder ab.

Einmal nahmen die Diebe etwas mit – Foto: JPH

In der Zeit von Freitag, 18 Uhr, und Sonnabend, 9.30 Uhr, waren dagegen bislang unbekannte Täter in Lehrte an der Germaniastraße mit ihrem Einbruch leider erfolgreicher. Sie schlugen eine Scheibe vom Rolltor einer dortigen Tischlereiwerkstatt ein und gelangten so in das Werkstattgebäude. Hier stahlen sie mehrere elektrische Werkzeuge, wie zum Beispiel Schlagbohrschrauber. Die Schadenhöhe ist noch nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.