Einbrecher gestört

14. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Bislang unbekannte Täter sind am Freitag in der Zeit zwischen 18.45 und 20 Uhr in ein Einfamilienhaus in Aligse in der Peiner Heerstraße eingebrochen. Dazu hebelte sie die Terrassentür auf und begannen anschließend, sämtliche Räume des freistehenden Hauses zu durchsuchen.

Die Spuren werden noch ausgewertet - Foto: JPH/Archiv

Die Spuren werden noch ausgewertet – Foto: JPH/Archiv

Als die Bewohner gegen 20 Uhr nach Hause zurückkehrten, sind die Täter nach Polizeiangaben dann vermutlich bei der weiteren Tatausführung gestört worden. Die bereits zurechtgelegte Beute ist wegen der Flucht zurückgelassen worden. Die Tatortaufnahme erfolgte durch die Kriminalpolizei. Die Spurenauswertung dauert an.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.