Einbrecher drei Mal in Burgdorf aktiv

30. Dezember 2015 @

Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Sorgensen an der Hauptstraße ist es in der Zeit zwischen Freitag, 8 Uhr, und Montag, 16 Uhr, gekommen. Während der Weihnachtsfeiertage drangen nach Polizeiangaben bislang unbekannte Täter durch Aufdrücken der Eingangstür das Haus ein. Sie durchsuchten alle Räume und Schränke und stahlen nach ersten Erkenntnissen Schmuck.

SN-Polizei Region

Drei Einbrüche in Burgdorf – Foto: Red

Ein weiterer Einbruch erfolgte am Montag in der Zeit zwischen 14.45 und 17.45 Uhr in der Burgdorfer Elserstraße. Hier drangen nach Polizeiangaben bislang unbekannte Täter auf das Grundstück des Einfamilienhauses vor und hebelten an der Rückfront die Terrassentür auf. Auch hier wurden die Räume und Möbel durchsucht. Über die Beute kann die Polizei noch keine Angaben machen.

Einen Einbruchsversuch gab es laut Polizei zudem bereits vor einer Woche. Am Montag, 21. Dezember, wollten demnach bislang unbekannte Täter in Burgdorf Vor dem Celler Tor das Profilzylinderschloss einer Wohnungseingangstür mit einem unbekannten Gegenstand zu öffnen. Dies gelang ihnen jedoch nicht und die Wohnung wurde nicht betreten.

Zeugen, die Beobachtungen während der Tatzeiten gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.