Einbrecher brauchte wohl Abkühlung

6. Juli 2018 @

Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in das Eiscafé in Lehrte an der Iltener Starße eingedrungen. Dazu hebelte er eine Terrassentür auf und betrat die Räume des Eiscafés.

Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest – Foto: JPH

Doch dann entscheid sich der Einbrecher gegen eine kühle Erfrischung und suchte dann doch nach Bargeld. Eine Summe in bislang noch unbekannter Höhe nahm er dann mit, so die Polizei. In derselben Nacht wurde ebenfalls durch Aufhebeln einer Zugangstür versucht, in ein Eiscafé in der Burgdorfer Straße in Lehrte zu gelangen. Hier scheiterte der Täter und konnte das Lokal nicht betreten. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Einbrüchen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.