Update: Unfall in Sehnde – zwei Leichtverletzte

15. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Zu einem Unfall ist es heute Morgen gegen 10 Uhr in Sehnde gekommen. Dabei stießen zwei Personenwagen an den Einmündungen Kurze Straße in die Nordstraße beim Abbiegen zusammen. Beide Fahrer wurden nach ersten Angaben der Polizei leicht verletzt. Bei einem Fahrzeug wurde dabei der Motorbereich erheblich beschädigt, so dass Betriebsstoffe austraten.

Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit - Foto: JPH

Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit – Foto: JPH

Beim Befahren der Kurzen Straße übersah laut Feuerwehr Sehnde der Fahrer eines Golf die kreuzende Nordstraße und fuhr fast ungebremst in diese hinein. Die Fahrerin eines blauen Honda konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zum Zusammenstoß, wobei der Golf durch die Wucht des Aufpralls um die eigene Achse geschleudert wurde. Die Fahrerin des Honda geriet in den Gegenverkehr und kam erst wieder auf dem gegenüberliegenden Bürgersteig zu Stehen, nachdem sie dort noch ein Verkehrsschild überfahren hatte. Beim Golf liefen durch die Schäden Betriebsstoffe und Kühlmittel aus.

Die Feuerwehr streute die ausgelaufenen SToffe mit Bindemittel ab - Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde

Die Feuerwehr streute die ausgelaufenen Stoffe mit Bindemittel ab – Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde

Deshalb wurde gegen 10.10 Uhr die Ortsfeuerwehr Sehnde alarmiert, die mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Rüstwagen anrückte und die Unfallstelle abstreute und die Batterien der Unfallfahrzeuge abklemmte. Nach rund 15 Minuten rückte sie wieder ab. Da die Fahrerin des Hondas Schmerzen im Brust- und Halsbereich hatte, wurde sie mit dem RTW vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Golffahrer wurde nur leicht verletzt, brauchte aber nicht ärztlich behandelt zu werden.

Die Nordstraße war einseitig gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Im Einsatz waren der Rettungsdienst, die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und die Polizei.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.