Eigentümer von Fahrrädern gesucht – eines in Rethmar gestohlen

23. Juni 2018 @

Die Peiner Polizei kontrollierte am Sonntag, 17. Juni, gegen 20.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Woltorfer Straße in Peine drei Personen kontrolliert. Offenbar wollten zwei 25-jährige Männer sechs gebrauchte Fahrräder an eine 47-jährige Person aus Hildesheim verkaufen. Da die Männer keine Eigentumsnachweise für die Räder vorweisen konnten, wurden sie zunächst vorläufig festgenommen und die Räder beschlagnahmt.

Eines der gefundenen Räder – Foto: PK Peine

Außerdem gab die Person aus Hildesheim an, dass er bereits am Freitag in Hannover zwei Fahrräder von den Männern aufgekauft hatte. Diese Räder brachte er noch am Abend zur Polizei. Ermittlungen der Beamten ergaben, dass ein Fahrrad in der Landeshauptstadt Hannover, Nähe Goetheplatz, und ein weiteres in Rethmar am Wochenende gestohlen worden waren. Die festgenommenen Personen wurden am Folgetag nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft entlassen.

Wem gehört dieses Fahrrad? – Foto: PK Peine

Bei den noch nicht zugeordneten Fahrrädern handelt es sich um

  1. Damenfahrrad Prophete Weimar, blau/silbern
  2. Damenfahrrad Delta, rot/weiß
  3. Damenfahrrad Racer Puma, blau/weiß
  4. Damenfahrrad Kreidler Silver Mover, rot/silbern
  5. Kinderrad Bikespace Powerpro, blau/gelb
  6. Tiefeinsteiger City Star, silbern

Die Eigentümer oder Personen, die Hinweise auf die Eigentümer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine unter der Telefonnummer 05171/99 90 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.