Drei Verletzte bei Unfall in Sehnde

14. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Der 71-jährige Fahrer eines VW-Passat wollte Dienstagmorgen gegen 8.35 Uhr von dem Tankstellengelände an der Peiner Straße in Sehnde in den fließenden Verkehr einbiegen. Dabei übersah er laut Polizei den vorfahrtberechtigten BMW eines 45-jährigen Sehnders.

Die drei Personen wurden leicht verletzt - Foto: JPH

Die drei Personen wurden leicht verletzt – Foto: JPH

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurden sowohl die beiden Fahrer als auch die Beifahrerin des Passatfahrers leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen, die nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten, entstand der Polizei zufolge Totalschaden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.