Drei Verletzte bei Unfall in Gleidingen

26. August 2018 @

Im laatzener Ortsteil Gleidingen sind auf der B 6 am Sonnabend, 25.08.2018, gegen 18.45 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. Bei dem Zusammenstoß sind drei Personen verletzt worden.

Der Verletzten kamen ins Krankenhaus – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ist eine 27-Jährige mit ihrer dreijährigen Tochter in einem Skoda Superb auf der B 6 aus Hannover kommend in Richtung Sarstedt gefahren. An der Kreuzung B 6 mit der Oesselser Straße wollte die junge Frau mit ihrem Skoda weiter geradeaus fahren. Zeitgleich fuhr eine 75-Jährige mit ihrem Skoda Fabia auf der B 6 aus Sarstedt kommend in Richtung Hannover. An der Kreuzung Oesselser Straße bog die Seniorin mit ihrem Wagen nach links in Richtung Gleidingen ab und übersah dabei offenbar das entgegenkommende Fahrzeug der 27-Jährigen.

Bei dem anschließenden Aufprall wurde die 75-Jährige schwer verletzt. Die 27-Jährige und ihre dreijährige Tochter erlitten leichte Verletzungen. Alle kamen zur ärztlichen Behandlungen in Krankenhäuser. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste ein Fahrstreifen der B 6 in Richtung Sarstedt gesperrt werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 15 000 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.