Drei Einbrüche in Sehnde und Hämelerwald

21. November 2015 @

Zu einem Einbruch ist es am Donnerstag in der Zeit zwischen 15.30 und 19.30 Uhr in Wehmingen gekommen. In der Straße im Buchkamp betraten bislang unbekannte Täter das Grundstück und hebelten dort im hinteren Hausbereich ein Fenster auf. Einige Räume durchwühlten sie nach Angaben der Polizei und nahmen dann aus dem Schlafzimmer einen Möbeltresor mit Bargeld und Schmuck mit.

Die Täter gelangten dreimal in Häuser - Foto: JPH

Die Täter gelangten dreimal in Häuser – Foto: JPH

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag waren Einbrecher in Hämelerwald im Espenweg laut Polizei aktiv. Sie nutzten die Zeit zwischen Mittwoch, 12 Uhr, und Donnerstag, 8.15 Uhr, um die Tür zu diesem Wochenendhaus aufzubrechen und die Zimmer zu durchwühlen. Über eventuelle Beute kann die Polizei derzeit keine Angaben machen.

Erneut in Hämelerwald schlugen nach Polizeiangaben bislang unbekannte Täter in der Falkenbergstraße zu. In der kurzen Zeit zwischen 19.30 und 19.50 Uhr nutzten sie die Abwesenheit des Hausbesitzers am Donnerstag, um durch ein gekipptes Fenster einzusteigen. Sie stahlen Schmuck im Wert von etwa 1500 Euro und verschwanden unerkannt.

Zeugen, die im Zusammenhang mit den drei Einbrüchen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132-827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.