Drei Einbrüche im Bereich Lehrte

4. Dezember 2017 @

Zu drei Einbrüchen ist es in der Stadt Lehrte am Wochenende gekommen. Die Einbrüche ereigneten sich in Hämelerwald, Arpke und Lehrte zwischen Freitagabend und Sonnabendnacht, teilt die Polizei mit.

Dreimal machten die Täter Beute – Foto: JPH

In der Nacht von Freitagabend, 18.25 Uhr, und Sonnabendmorgen, 8 Uhr, ist es zu einem Einbruch in ein Schuhcenter in Hämelerwald in der Fortunastraße gekommen. Dabei kletterten der oder die Täter auf das Dach des Gebäudes. Dort nahmen sie einige Dachpfannen hoch, entfernten die Dämmung darunter und drangen in das Gebäude ein. Im Geschäft flexten sie einen Tresor vermutlich mit einem mitgebrachten Trennschleifer auf und stahlen das darin befindliches Bargeld in einer nicht bekannten, vermutlich aber geringen Höhe. Danach verließen sie das Gebäude wieder über das Lo9ch im Dach. Danach legten sie die Dachpfannen wieder zurück. Angestellte des Geschäftes bemerkten morgens nach dem Aufschließen des Ladens die Beschädigungen im Inneren und verständigten die Polizei.

Zwei Taten geschahen dann am Sonnabend in der Zeit zwischen 10 und 24 Uhr in Lehrte und Arpke, wo Einfamilienhäuser aufgebrochen wurden. In Lehrte am Leharweg drangen die Täter zwischen 19.55 und Mitternacht ins das Gebäude ein, nachdem sie an der rückwärtig gelegenen Terrasse zwei Türen mittels Hebeln geöffnet hatten. Dann durchsuchten sie alle Räume des Hauses und erlangten dabei Bargeld in noch nicht bekannter Höhe. Die Bewohner des Hauses bemerkten den Schaden nach ihrer Rückkehr. Der verursachte Schaden dürfte nach Polizeiangaben jedoch den Wert der Beute erheblich übersteigen.

In der Braunsberger Straße in Arpke nutzte ein Einbrecher eine aufgefundene Leiter zwischen 10 und 20 Uhr, um an ein Fenster im 1. Obergeschoss zu gelangen. Er hebelte das Fenster auf und drang in das Haus ein. Auch hier wurden offensichtlich alle Räume im Obergeschoss durchsucht. Ob allerdings etwas gestohlen wurde, konnte der Geschädigte noch nicht angeben.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können, bitte die Polizei, sich bei ihr unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.