Drei Einbrüche im Bereich des Polizeikommissariats Lehrte

30. Oktober 2016 @

Zu drei Einbrüchen im Bereich der Polizeiwache Lehrte ist es am Wochenende gekommen. Dabei waren die Täter zweimal in der Lage, in die Gebäude einzudringen, einmal blieb es bei dem Versuch, wie die Polizei berichtet.

Wer hat etwas von den Einbrüchen bemerkt? - Foto: JPH

Wer hat etwas von den Einbrüchen bemerkt? – Foto: JPH

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist es in der Industriestraße in Lehrte zu einem Einbruch in eine Autowerkstatt gekommen. Die bislang unbekannten Täter hebelten dazu die Eingangstür auf und gelangten so ins Gebäude. Dort durchwühlten sie mehrere Büros. Zur Beute kann die Polizei noch keine Angaben machen. Der Einbruch geschah in der gleichen Nacht, in der unweit davon in der Daimlerstraße versucht worden war, in den Shop Marcos-Motorbike-Planet einzubrechen. Ein Lastwagenfahrer beobachte die Täter (siehe gesonderten SN-Bericht).

In Immensen drangen bislang unbekannte Täter in der gleichen Nacht in das Immenser Sportheim und die Vereinsgaststätte in der Straße Am Fleith ein, indem sie die Scheibe der Eingangstür einwarfen. Im Inneren wurde alles durchwühlt und verschiedene Spinte und Spielautomaten aufgebrochen, aus denen Bargeld entwendet wurde. Auch hier liegen der Polizei noch keine Angaben zur Schadenshöhe vor.

In Ilten versuchten Einbrecher innerhalb der zurückliegenden Woche die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Am Nordende aufzuhebeln. Es blieb beim Versuch, die Tür hielt der Gewalteinwirkung stand. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.