Bundespolizei vollstreckt wieder einen Haftbefehl

6. August 2015 @

Urlaubszeit – Verhaftungszeit: Wieder konnte die Bundespolizei am Dienstag am Flughafen Langenhagen einen mit Haftbefehl gesuchten Mann festnehmen. Die Beamten griffen einen 32-jährigen sierra-leonischen Fluggast bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Istanbul/Türkei auf und vollstreckten einen vorliegenden Haftbefehl.

Ein Haftbefehl gilt auch am Flughafen - Foto: JPH

Ein Haftbefehl gilt auch am Flughafen – Foto: JPH

Er wurde bereits 2012 vom Amtsgericht Hannover wegen Erschleichens von Leistungen in fünf Fällen zu einer Geldstrafe oder Ersatzfreiheitsstrafe verurteilt. Weil er die ergangene Ladung zum Strafantritt nicht beachtete, erfolgte die Fahndungsausschreibung. Da er den von der Haft befreienden Betrag in Höhe von 890 Euro nicht aufbringen konnte, wurde er zur Verbüßung von 35 Tagen Restersatzfreiheitsstrafe der Justizvollzugsanstalt Hannover überstellt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.