Biker gegen Smart: Totalschaden und ein Leichtverletzter

18. September 2015 @

Ein Biker touchierte heute Morgen gegen 7.10 Uhr beim Überholen auf der Klingerstraße inGroß-Buchholz den Anhänger eines Treckergespanns sowie einen Smart. Debi wurde der Biker leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen zur Unfallsituation.

Der Biker muss sich wohl eine neue Maschine kaufen - Foto: JPH

Der Biker muss sich wohl eine neue Maschine kaufen – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 21-jährige Fahrer einer Kawasaki Z 1000 heute Morgen auf der zweispurigen Klingerstraße in Richtung Podbielskistraße gefahre. Bei einem Überholmanöver in Höhe der Hausnummer 16 touchierte der junge Mann mit seiner Maschine zunächst den Anhänger eines entgegenkommenden Treckergespanns eines 22-Jährigen, kam dann mit seiner Kawasaki ins Trudeln und prallte gegen den ebenfalls entgegenkommenden Smart einer 22 Jahre alten Frau.

Im weiteren Verlauf konnte der Motorradfahrer seine Z 1000 wieder unter Kontrolle und anschließend zum Halten bringen. Der Biker zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu, seine Maschine erlitt jedoch wirtschaftlichen Totalschaden. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-18 88 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.