Betrug durch Spendensammler in Lehrte

25. Oktober 2018 @

Auf einem Supermarktparkplatz in der Manskestraße in Lehrte sind am Montag, 22.10.2018, gegen 16.15 Uhr vier Männer festgestellt worden, die offensichtlich Spenden für eine nicht existente Behinderteneinrichtung gesammelt haben.

Tatverdächtige überprüft – Foto: JPH

Eine Überprüfung der Personen durch die Polizei ergab, dass bereits Erkenntnisse wegen ähnlicher Delikte vorlagen. Die Tatverdächtigen wurden nach Zahlung einer Sicherheitsleistung aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Das Polizeikommissariat in Lehrte bittet nun Personen, die Spenden getätigt haben, ohne zu wissen, dass sie getäuscht wurden, um Verbindungsaufnahme unter der Telefonnummer 05132/82 70.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.