Beachtenswerte 4,09 Promille gepustet

25. Juni 2017 @

Ein Angehöriger des Polizeikommissariats Lehrte, der sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Dienst befand, bemerkte am Sonnabend um 13 Uhr in Lehrte auf der Westtangente ein Kraftfahrzeug, dessen Fahrer auffällig fuhr. Davon verständigte er seine Kollegen, die umgehend anrückten.

Auffällig über die Westtangente – Foto: JPH

Am angegebenen Ort hielten sie den gemeldeten VW Touran an und kontrollierten den Fahrzeugführer. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab laut Polizei dabei einen Wert von 4,09 Promille. Dem 61-jährigen wurde nach richterlicher Anordnung eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.