Bauwagen brennt aus

30. Januar 2016 @

SEHNDE-NEWS. Ein nahe der Bahnhofstraße in Burgwedel abgestellter Bauwagen ist am Freitagmorgen völlig ausgebrannt. Der Wagen stand rund 200 Meter entfernt von der Straße in einer Kleingartenkolonie. Die Polizei geht beim derzeitigen Erkenntnisstand von einer vorsätzlichen Tat aus und sucht Zeugen.

Der Bauwagen war nicht mehr zu retten - Foto: JPH

Der Bauwagen war nicht mehr zu retten – Foto: JPH

Die Feuerwehr Großburgwedel löschte den Wagen mit rund 2000 Liter Wasser und war mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Die Ermittler des Fachkommissariates für Brandermittlungen werden ihre Untersuchungen in der kommenden Woche aufnehmen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Brand geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-55 55 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.