Baumaschinen aus Baumarkt gestohlen

25. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Arbeitsteilig agierten offensichtlich zwei Täter, die aus dem Baumarkt in der Germaniastraße zwei Elektrowerkzeuge stahlen. Dabei wurden sie von einem sich außerhalb des Baumarktes befindlichen Zeugen beobachtet. Er sah nach Polizeiangaben, wie der erste Täter zwei Koffer mit vermutlich Elektrowerkzeugen über den Zaun des Baumarktgeländes warf, wo das Diebesgut durch einen weiteren Täter und Komplizen übernommen wurde.

Maschinen über den Zaun geworfen - Foto: JPH

Maschinen über den Zaun geworfen – Foto: JPH

Während der Zeuge beobachten konnte, wie dieser „Kurier“ das Diebesgut mit einem Damenfahrrad in Richtung Stadtpark abtransportierte, flüchtete der erste Täter vermutlich durch den regulären Ein- und Ausgang des Baumarktes in unbekannte Richtung.

Bei dem Diebesgut dürfte es sich nach Ermittlungen der Polizei um zwei Metabo- Bohrhämmer im Wert von zirka 420 Euro handeln. Der erste Täter war etwa 35 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, hager und komplett dunkel gekleidet. Der zweite Mann war ebenfalls 35 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und hager, hatte einen Dreitagebart, trug dunkles Cappy, eine schwarze Jacke und dunkle Jeans. Laut Polizeiangabe wirkte er drogenabhängig. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.