Badezimmerbrand in Lehrte endet glimpflich

6. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Ein Brand im Badezimmer eines Einfamilienhauses an der Straße Im Kleifeld in Ahlten ist es gestern Morgen gegen 8 Uhr aus bislang nicht geklärter Ursache gekommen. Personen sind dabei nicht verletzt worden, teilt die Polizei mit.

Die Feuerwehr löschte den Badezimmerbrand - Foto: JPH

Die Feuerwehr löschte den Badezimmerbrand – Foto: JPH

Eine Passantin alarmierte die Feuerwehr, nachdem sie auf eine Rauchentwicklung im Bereich des ersten Obergeschosses aufmerksam geworden war. Der wenig später eintreffenden Feuerwehr gelang es schnell, das offenbar im Bad entstandene Feuer zu löschen. Aktuellen Erkenntnissen der Polizei zufolge entstand lediglich geringer Sachschaden, dessen Höhe noch nicht bezifferbar ist. Weitere Zimmer wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen, das Haus blieb  bewohnbar. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs hielten sich keine Personen in den Räumen auf.

Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes werden den Brandort in den kommenden Tagen in Augenschein nehmen, um die Ursache für das Feuer festzustellen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.