Automarder jetzt in Lehrte

5. Februar 2015 @

Die Truppe, die Navis und Airbags in größerer Anzahl aus Autos ausbaut und stiehlt, scheint jetzt in Lehrte aktiv zu sein. Dort wurden in der Zeit von Freitag, 18 Uhr, bis Sonnabend, 10 Uhr, fünf Fahrzeuge heimgesucht.

Die Diebstähle geschehen seit längerem in größerem Rahmen - Foto: JPH

Die Diebstähle geschehen seit Längerem in großen Rahmen – Foto: JPH

Dabei waren ausschließlich Fahrzeuge der 5er Reihe das Ziel der Diebe. Sie schlugen die Heckscheiben ein und bauten dann Navis und Airbags aus, wie schon zuvor in anderen Bereichen der Region. An einigen Tatorten konnte die Polizei Spuren sichern, deren Auswertung noch läuft. Der Gesamtschaden dürfte deutlich über 10 000 Euro liegen.

Die Polizei Lehrte bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen machen können, sich unter der Telefonnummer 05132/827-0 bei ihr zu melden.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.