Automarder jetzt bei Celle

7. Februar 2015 @

Insgesamt drei BMWs der 5er Reihe  sind in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in Wathlingen aufgebrochen worden, um aus den Autos Navis und Airbags zu stehlen. In allen Fällen gingen die Täter auf die gleiche Art und Weise vor. Zuletzt waren die Automarder aus Lehrte gemeldet worden (SN berichteten).

Automarder schlugen jetzt in Wathlingen zu - Foto: JPH

Automarder schlugen jetzt in Wathlingen zu – Foto: JPH

An den Fahrzeugen, die im Reiherstieg, im Westpreußenweg und im Schlesierweg standen, zertrümmerten sie wie in Lehrte eine Scheibe an der hinteren rechten Tür und gelangten so in den Innenraum. Aus den BMW der 5’er Baureihe demontierten sie dann jeweils den Fahrerairbag und das fest eingebaute Navigationsgerät. Sie verschwanden mit der Beute im Wert von mehreren tausend Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.