Autoaufbruch beim Krankenhaus in Lehrte

5. Januar 2017 @

Ein bislang unbekannter Täter schlug der Polizei zufolge Dienstag im Verlauf des frühen Abends zwischen 17 und 18.35 Uhr die hintere rechte Türscheibe eines VW-Polos in Lehrte ein. Das Fahrzeug war auf dem Parkstreifen in der Manskestraße im Bereich des Krankenhauses Lehrte geparkt war.

Offensichtlich fand der Einbrecher nichts – Foto: JPH

Die auf dem Rücksitz liegenden Gegenstände wurden danach durchsucht, nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde jedoch nichts gestohlen. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Fahrzeugaufbruch gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.