Auto gegen Mauer gefahren

1. November 2017 @

Beim Wenden seines Autos ist ein 19-jähriger Mann am Sonntag gegen 16.30 Uhr gegen eine gemauerte Grundstückseinzäunung in der Straße „Auf den Blockäckern“ in Lehrte gefahren.

Mit 2,62 Promille unterwegs – Foto: JPH

Die zur Unfallaufnahme herbeigerufenen Polizeibeamten stellten nach eigenen Angaben eine erhebliche Alkoholisierung des Fahrers fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 2,62 Promille. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Deshalb wurden Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.