Auto erfasst Fußgängerin in Sehnde

1. Dezember 2015 @

Ein 30-jähriger Sehnde ist nach Angaben der Polizei am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr in Sehnde mit seinem Skoda Octavia bei Grünlicht zeigender Ampel von der Lehrter Straße nach links in die Peiner Straße eingebogen. Dabei übersah er eine 66-jährige Fußgängerin, die ebenfalls bei der für sie als Fußgängerin Grünlicht zeigende Ampel die Peiner Straße überquerte.

Die Fußgängerin wurde leicht verletzt - Foto: JPH

Die Fußgängerin wurde leicht verletzt – Foto: JPH

Die Sehnderin wurde von dem Skoda erfasst und leicht verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Unfallaufnahme übernommen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.