Auto brennt auf Hotelparkplatz aus

10. Februar 2017 @

Auf dem Hotel-Parkplatz an der Straße Gut Kronsberg ist Mittwochfrüh aus bislang ungeklärter Ursache ein Mercedes ausgebrannt. Die Polizei schließt eine vorsätzliche Brandstiftung nicht aus.

Grund für den Brand ist offen – Foto: JPH

Bisherigen Ermittlungen der Beamten zufolge hatten einige Hotelgäste gegen 4 Uhr mehrere Knallgeräusche gehört. Als sie aus dem Fenster schauten, stand das Auto bereits in Flammen. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen, das Fahrzeug wurde jedoch vollständig zerstört. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Den Schaden schätzen die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes, die den Mercedes der E-Klasse heute untersucht haben, auf rund 5000 Euro. Eine genaue Klärung der Brandursache ist aufgrund des hohen Zerstörungsgrades nicht mehr möglich, die Beamten schließen jedoch eine vorsätzliche Brandstiftung nicht aus. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511/109-55 55 beim Zentralen Kriminaldienst zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.