Auto an der Bahnhofstraße zerkratzt

24. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Ein 54jähriger Fahrlehrer ist am Montagabend gegen19 Uhr mit seinem Fahrzeug in die Lehrter Bahnhofstraße gekommen und stellte den grauen Volvo V 50 auf dem Parkplatz der Fahrschule ab. Als er gegen 21.45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass mindestens ein bislang unbekannter Täter den Lack am linken hinteren Kotflügel und an der Heckklappe zerkratzt hatte.

SN-Polizei Region

Auto mutwillig beschädigt – Foto: Red

Die Beschädigungen befinden sich in einer Höhe von 80 bis 90 Zentimeter Höhe und sind zwischen 20 und 50 Zentimeter lang. Zeugen, die Beobachtungen zu der Sachbeschädigung gemacht haben oder Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.