Auto am Nachmittag aufgebrochen

23. Mai 2016 @

Eine 51-jährige Frau hatte am Sonnabend in der Zeit zwischen 14 und 15 Uhr ihren Ford Fiesta auf dem Parkplatz des Friedhofes in Lehrte abgestellt. Ihre Handtasche hatte sie zuvor im Kofferraum deponiert.

Kofferraum schützte nicht vor Diebstahl - Foto: JPH

Kofferraum schützte nicht vor Diebstahl – Foto: JPH

Als sie wieder zum Fahrzeug zurückkam stellte sie fest, dass ein bislang unbekannter Täter die Seitenschiebe an ihrem Wagen eingeschlagen hatte. Da Offensichtlich nichts von Interesse im Innenraum zu finden war, hatte der Eindringling die Rückbank umgeklappt und war in den Kofferraum gelangt. Von dort stahl er die Handtasche in der sich unter anderem die Geldbörse der Geschädigten mit Bargeld, der Personalausweis und verschiedene Karten befanden. Das ebenfalls gestohlene Handy wurde zu einem späteren Zeitpunkt im Nahbereich des Tatortes wieder aufgefunden.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.